Eine diabetesadaptierte Fußbettung ist ähnlich wie eine maßgefertigte Einlage an die Fußform und pathologischen Anforderungen des Trägers angepasst. Die diabetesadaptierte Fußbettung besitzt polsternde Eigenschaften und ist aus diversen funktionellen Schichten aufgebaut. Die Bettung nimmt den Fuß schonend auf, um Druckstellen zu verhindern, die für den diabetesgeschädigten Fuß gefährlich werden könnten. Durch den maßgefertigten Einbau in spezielle Diabetikerschuhe ist sie eher als Schuhbauteil zu sehen denn als Einlage.