Der Leisten ist die Nachbildung eines Fußes, um damit einen passgenauen individuellen Maßschuh bauen zu können. Der Leisten wird meist aus Holz, seltener aus Kunststoff oder Metall gefertigt. Um den Leisten herum werden die Schuhbauteile wie Brandsohle und Schaft befestigt. Diese erhalten vom Leisten die individuelle Fußform des Kunden und bilden so den passgenauen Innenraum des Schuhs. Im Bereich der Schuhspitze erlaubt der Leisten einen Gestaltungsspielraum für unterschiedliche Schuhdesigns, wobei die Fußanatomie immer maßgebend bleibt. Je nach Schuhhöhe werden Leisten mitunter bis zum Bereich der Wade angefertigt. Korrekturen am Leisten nimmt der Orthopädieschuhmacher durch Raspeln, Feilen oder Aufkleben von Lederflächen vor.