Sportlich bewegen – geht auch mit Bandage!

Mit dem Fuß umknicken, eine Instabilität im Knie haben oder Ellenbogenschmerzen – das sind nur wenige der Aspekte, die das Tragen einer Bandage nötig machen. Denn eine Bandage kommt dann zum Einsatz, wenn ein oder mehrere Gelenke nicht mehr in der Lage sind aus eigener Muskelkraft stabil zu bleiben und die Gefahr einer Verletzung besteht.

Grundsätzlich gilt: Bei leichteren Knie-Instabilitäten bieten Bandagen Unterstützung und Stabilisierung für Läufer. Kommt es zu einem Patellaspitzensydrom, setzt hier die Therapie mit der Kniebandagean. Sie stabilisiert das Kniegelenk, entlastet die Patellasehnenansätze und lindert so die Schmerzen. Eine Gelenkbandage mit kompressivem Gestrick und integrierter Silikonpelotte stabilisiert das Sprunggelenk und massiert sanft die Achillessehne.

Ob mit einer Bandage Sport möglich ist, hängt von einigen Konditionen ab: Denn der Ort und der Grad der Verletzung, die körperliche Konstitution, das Alter, die Ernährung, Medikamenteneinnahme und weitere Aspekte spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Hier hilft nur eine gute Beratung – und bei schwerwiegenden medizinischen Gründen der Gang zum Arzt oder Orthopädietechniker. Nur hier kann gewährleistet werden, dass auch das passende Modell ausgesucht wird. Lassen Sie sich daher individuell beraten!

Wir sind weiterhin für Sie da!

Auch in der aktuellen Coronalage sind wir für Sie da!

Als Dienstleister in der orthopädischen Branche sind wir von den aktuellen Schließungen nicht betroffen.
Sie können Ihre orthopädischen Hilfsmittel, Komfortschuhe und Leistungen weiterhin bei uns erhalten.

Um Ihren Besuch bei uns reibunglos und sicher zu gestalten, empfehlen wir Ihnen aufgrund der aktuellen Lage vorab eine telefonische Terminvereinbarung.

Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

  • Marktredwitz, Leopoldstraße 32:
    Telefon 09231 5533
  • Marktredwitz, Nansenstraße 9:
    Telefon 09231 8799020
  • Waldsassen, Prinz-Ludwig-Straße 34:
    Telefon 09632 5520
  • Wunsiedel, Bibersbacherstraße 2:
    Telefon 09232 917855
  • Tirschenreuth, Schmellerstraße 14:
    Telefon 09631 600400

Wir freuen uns auf Sie – und bleiben Sie gesund!

Gesund Gehen durch die kalte Jahreszeit mit der modischen Komfortschuhkollektion von Fischer.

Entdecken Sie die modischen Komfortschuhmodelle der aktuellen Saison! Mit der aktuellen Auswahl an Herbst-/Wintermodellen gehen Sie modisch und bequem auf allen Wegen.

Mit den Komfortschuhen von Fischer Orthopädie sind Sie mit hervorragender Qualität und perfekter Passform versorgt.
Die meisten Modelle sind für individuelle Einlagen geeignet und verfügen über unterschiedliche Schuhweiten, so dass dem optimalen Komfort beim Gehen nichts mehr im Wege steht.

Besuchen Sie uns in einem unserer Fachgeschäfte und überzeugen Sie sich von der Top-Qualität der aktuellen Komfortschuhmode.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Rufen Sie gerne an unter Servicetelefon: 09231 5533

Wir freuen uns auf Sie!

#GemeinsamHandeln – eine Initiative für den lokalen Handel in Oberfranken

Aufgrund der eingeleiteten Maßnahmen zur Kontaktvermeidung, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, gibt es vielerlei Einschränkungen für die Menschen in der Region. Besonders hart trifft es momentan den lokalen Handel, Gastronomie, die Tourismus-Betriebe, Veranstalter jeglicher Art und viele weitere Branchen.

Die Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth (HCSB), die unter anderem die Tageszeitungen Frankenpost, Neue Presse und Nordbayerischer Kurier herausgibt, startet deshalb gemeinsam mit ihrer Vermarktungsfirma, dem HCS-Medienwerk unter dem Hashtag #GemeinsamHandeln eine Solidaritätsaktion, um den Betroffenen in der Krise Einnahmen zu sichern.

 

Doping für Ihre Füße?

Nein, wir können Ihre Füße nicht manipulieren, aber optimieren! Denn mit unseren orthopädischen Fußeinlagen (Einlegesohlen) erhalten Sie genau das was Ihre Füße und Ihre gesamte Bewegung fördern und verbessern könnte. Besondere Materialien, innovative Details und eine individuelle Fertigung machen unsere Fußeinlagen einmalig. Exakt auf Sie zugeschnitten!

Unser Tipp: Jetzt kommt die Zeit in der man wieder aktiver wird und die grauen Tage sind bald gezählt. Dann wird es Zeit sich um Ihre Fußeinlagen zu kümmern. Wie ist der Zustand und besitzen diese noch Ihre medizinische Wirkung? Unsere Experten finden das für Sie heraus. Rufen Sie uns einfach an und wir kontrollieren Ihre orthopädischen Fußeinlagen (Einlegesohlen) auf Funktion und Tragekomfort. Natürlich kostenlos!

Übrigens: Haben Sie bereits eine Zweiteinlage? Denn Sporteinlagen haben z. B. andere Eigenschaften als eine Fußeinlage für die Arbeit. Fragen Sie unsere Experten. Wir helfen Ihnen gerne.

Jetzt anrufen und mehr Farbe in Ihre Bewegung bringen: 09231 5533

Mehr Infos zu unserem Einlagenkonzept?

Modische Kompressionsstrümpfe für jede Gelegenheit

Sie haben schmerzende oder müde Beine? Die Kompressionsstrumpfversorgung von Orthopädie Fischer kann Abhilfe für gestresste Beine schaffen. Kompressionsstrümpfe sind sehr feinmaschig gewebt und üben einen angenehmen Druck auf die Venen aus. Moderne Kompressionsstrümpfe verknüpfen Mode und Gesundheit. Orthopädie Fischer bietet eine große Auswahl an Farben und Formen von namhaften Herstellern. Wenn das Venensystem beeinträchtigt ist, kann dies zu schmerzenden Beinen oder Krampfadern führen. Kompressionsstrümpfe erzeugen einen gleichmäßigen Druck auf das Bein, um das Venen- und Lymphsystem zu entlasten.

Durch mangelnde Bewegung, zu wenig Sport oder langes Sitzen können Thrombosen auftreten. Dabei bildet sich ein Blutgerinnsel im Blutgefäß. Diese Gefäßerkrankung kann gefährliche Folgen haben. Oft wird bei langen Flügen oder Autofahrten die Gefahr unterschätzt. Kompressionsstrümpfe von Orthopädie Fischer können auch zur Therapie-Begleitung eingesetzt werden. Die Einsatzgebiete sind*:

  • Venentherapie
  • Reisestrümpfe
  • Sportstrümpfe
  • Ödemtherapie
  • Modische Strümpfe
  • Medizinische Thrombose-Prophylaxestrümpfe
  • Klinische Kompression
  • Strumpfverbände
  • Wundbehandlung

Kompressionsstrümpfe können vorbeugen, werden aber auch zur Therapie eingesetzt. Lassen Sie sich gerne von uns bei einem individuellen Beratungsgespräch informieren.

*) Bei Problemen oder Schmerzen kontaktieren Sie Ihren behandelnden Arzt oder Facharzt. Wir stimmen uns gerne mit dem Arzt ab.